Anke Helfrich Trio

Anke Helfrich ist bereits jetzt eine der führenden Jazzpianistinnen in Europa, spielt sich aber auf der Erfolgsleiter immer weiter nach oben. Wer sie erlebt, ist beeindruckt von ihrer Ausstrahlung und ihrer Authentizität. Ihre Musik ist spricht für sich, ist ausdrucksstark und absolut mitreißend. Anke Helfrich hat die ersten Jahre ihres Lebens in Namibia verbracht, wo sich ihre Eltern gegen die Apartheid engagierten. Die Erfahrungen, die sie dort machte, haben die Jazzpianistin stark geprägt. Ihr 2015 veröffentlichtes Album nennt sie „Dedication“. Darauf vertont sie unter anderem Martin Luther Kings „I have a dream“ und verarbeitet ein Gedicht für Nelson Mandela. Außerdem ist es eine Ode an ihre Familie und ihre Freunde. Darüber hinaus kämpft sie erfolgreich gegen das Klischee, dass Frauen auf Jazzbühnen höchstens ans Mikrofon sollten: Sie ist gerne gesehener Gast auf vielen wichtigen Festivals und kooperiert mit anderen Künstlern. Mit ihrem Trio sowie auch mit ihrem Quartett nimmt sie Alben auf und tourt weltweit. Im Jahr 2016 erhielt sie einen Jazz Echo in der Kategorie „Instrumentalist/in des Jahres“. Anke Helfrich ist eine jener Musikerinnen, bei denen man eine Besonderheit spürt, von der man sich nur schwer wieder losreißen kann. Ob alleine oder im Zusammenspiel mit anderen Musikern, ihre Musik ist stets spannend und bietet einen Wechsel von funkig-groovig bis hin zu getragenen Balladen.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security