Küstenmuseum Wilhelmshaven

Weserstraße 58, 26382 Wilhelmshaven, Deutschland Route planen

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Küstenraumes mit all seiner Vielfalt kann man im Küstenmuseum Wilhelmshaven erleben. Zusätzlich zu der Dauerausstellung und einem Mitmachlabor gibt es wechselnde Sonderausstellungen zu vielfältigen Themen.

Der Rundgang, den das einfallsreich gestaltete Museum anbietet, startet mit einer Reise zurück in die Zeit der Piraten und des Mittelalters. Hier können archäologische Bemühungen, die Lebensverhältnisse der frühen Küstenbewohner nachzuvollziehen, hautnah miterlebt werden. Auch zum Entdecken der Gezeiten und der Entwicklung der Küstenlinie von der Eiszeit bis heute ist einiges geboten: Interaktive Medientische und Modelle erklären anschaulich die Entstehung der Küste. Natürlich kommt auch das Leben mit dem Wasser nicht zu kurz. Die Tatsache, dass das Meer zeitgleich lebensnotwendig und gefährlich ist, wird in Modellen von Deichbaustellen und Filmen spannend dargestellt. Der Standort Wilhelmshaven hat von jeher eine große Bedeutung als Marinestützpunkt. Originale Fotos und Karten zeugen von der Stadtentwicklung. Die Räumlichkeiten des Museums sind dafür perfekt geeignet, so befindet es sich schließlich in einer alten Exerzierhalle der Marine.

Das Küstenmuseum bietet ein umfassendes Angebot an: Nicht nur Museumsführungen, sondern vielfältige Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene stehen hier auf dem Programm. Von Bastelnachmittagen, Lesungen, Sommerferienprogrammen und einem Kulturcafé ist wirklich für jeden etwas geboten!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.