Veranstaltungsort

Kath. Kirche St. Peter und Paul

Kath. Kirche St. Peter und Paul

Mit einer beeindruckend mächtigen Ausstrahlung erheben sich die drei Türme der katholischen Kirche St. Peter und Paul über die Dächer Weil der Stadts. Das Gotteshaus ist mit der langen Geschichte des Ortes ebenso verbunden wie die berühmten Persönlichkeiten Johannes Keppler und Johannes Brenz. Heute ist die Kirche ein Knotenpunkt für Gottesdienste und kulturelle Veranstaltungen.

Die Kirche ist wahrscheinlich fast so alt wie Weil der Stadt selbst. Die ältesten Reste konnten bis in die Zeit der Merowinger zurückdatiert werden. Das heutige Gebäude ist im Stil der Spätgotik erbaut worden und auch in ebenjenem Stil renoviert und hergerichtet. Die Inneneinrichtung präsentiert sich bescheiden und doch erhaben, mit wunderbaren Holzfiguren, einem prächtigen Hochaltar und farbenfrohen Fenstern. Zudem verwahrt die Pfarrkirche ein wertvolles Reliquienkreuz aus dem 15. Jahrhundert, das das meisterhafte Goldschmiedehandwerk der Stadt zur Schau stellt.

Die katholische Kirche St. Peter und Paul bildet das Herz des Stadtkerns und ist somit gut zu erreichen. Der Bahnhof befindet sich nur etwa zehn Gehminuten entfernt und eignet sich deshalb hervorragend für die Anreise. Für PKWs befinden sich Parkmöglichkeiten in der Umgebung, auf die zurückgegriffen werden kann.

Adresse

Peter-und-Paul-Platz 2
71263 Weil der Stadt
Deutschland
Route