Deutsches Zeitungsmuseum

Am Abteihof 1-5, 66787 Wadgassen, Deutschland Route planen

Das Deutsche Zeitungsmuseum Wadgassen präsentiert in seiner ständigen Ausstellung die Geschichte der Zeitung von der Frühphase des Pressewesens in der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert.

Zu sehen sind zahlreiche originale Zeitungen und Zeitschriften aus 400 Jahren Zeitungsgeschichte, von Flugblättern aus dem frühen 17. Jahrhundert bis hin zu den ersten Boulevardzeitungen. Außerdem dokumentiert die Ausstellung ausführlich die wichtigen Themen Zensur und Pressefreiheit sowie Journalismus im Dritten Reich. Auch in die Geschichte der Post gibt die Ausstellung einen Einblick. Daneben sind im Deutschen Zeitungsmuseum wertvolle Exponate zur Druck- und Satztechnik ausgestellt, so auch eine Schnellpresse der Firma Koenig & Bauer aus dem Jahr 1867 und eine Linotype-Setzmaschine sowie eine vollständig eingerichtete Setzerei.

Ein umfangreiches Workshop-Angebot für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen vermittelt Wissenswertes zu Themen wie Papierschöpfen, Buchbinden oder Setzen und Drucken.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.