Kasino Kornmarkt

Am Kornmarkt 1-3, 54290 Trier, Deutschland Route planen

„Der schönste Saal der Stadt“, so wirbt das Kasino am Kornmarkt für seine Veranstaltungen. Dies ist keine Übertreibung – die Räumlichkeiten des altehrwürdigen Bauwerkes sind für Besucher ein echtes Highlight.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde das Kasino eröffnet und gilt seither als zentraler Punkt für das Trierer Kulturgeschehen. Zunächst war es Heimat der Kasinogesellschaft, der auch Karl Marx und Ludwig von Westphalen angehörten. 1944 wurde es dann bis auf die Außenfassade vollkommen zerstört. Nach dem Wiederaufbau wurde es bis zum Abzug der französischen Besatzungssoldaten als Offizierskasino genutzt, seit der Jahrtausendwende ist der klassizistische Prachtbau nun als Veranstaltungsort auf dem Markt. Im wunderschönen Hauptsaal finden je nach Bestuhlung bis zu 186 Menschen Platz.

Das Kasino liegt am Kornmarkt, direkt gegenüber dem alten Postkomplex. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie die Location über den Hauptbahnhof Trier, dieser ist 15 Gehminuten vom Kasino entfernt. Per Auto gelangen Sie über die B49 zum Kornmarkt. Parkplätze finden sich in den Parkhäusern der Innenstadt.

Trier
Tickets
Trier
Tickets
Trier
Tickets
Trier
Tickets
Trier
Tickets
Trier
Tickets