Wasserschloss Wülmersen

Wülmersen, 34388 Trendelburg, Deutschland Route planen

Am Rande des Rheinhardswaldes in der kleinen Stadt Trendelburg liegt das beeindruckende Wasserschloss Wülmersen. Das ehemalige Hofgut ist heute ein wertvolles Kulturdenkmal in der Region und beherbergt nicht nur das liebevoll konzipierte Landmuseum, sondern dient auch als Gruppenhaus.

Idyllisch an zwei Wasserläufen gelegen wurde im 12. Jahrhundert die Hofgutanlage errichtet, auf deren Grundmauern das Wasserschloss begründet ist. Die Lage, umgeben von grünen Wiesen, Feldern und Wäldern, begünstigt nicht nur Landwirtschaft und Tierhaltung, sondern damit auch die wirtschaftliche Situation des Wasserschlosses. Bis hin zum 19. Jahrhundert wurde die Anlage stetig ergänzt und erhielt so durch ihr Bestehen hinweg das heutige Aussehen mit markanten Fachwerk- und Sandsteinhäusern. Das in den Stallgebäuden des Wasserschlosses beheimatete Landmuseum zeigt wechselnde Ausstellungen zu den Themen Volkskunde, Kulturgeschichte, Agrartechnik und Regionalgeschichte. Die fantastische Kulisse bietet außerdem die perfekte Location für Open Air Veranstaltungen und im Landmuseum.

Das Wasserschloss liegt zwischen Kassel und Höxter an der B83, Parkplätze sind direkt am Gelände vorhanden. Über öffentliche Verkehrsmittel erreicht man es von Hofgeismar oder Karlshafen aus auch mit dem Bus.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.