Veranstaltungsort

Hochfirstschanze

Hochfirstschanze

Die Hochfirstschanze in Titisee Neustadt, benannt nach dem Berg Hochfirst im Schwarzwald, ist die größte Naturschanze in Deutschland. Seit 1950 steht die Sprungschanze an ihrem aktuellen Standort und ist nach mehreren Umbauarbeiten ab Winter 2001 offizielle Ausrichtungsstelle des FIS Skisprung Weltcup.

Im Sommer bietet die Hochfirstschanze eine großartige Kulisse für Open-Air Veranstaltungen im besonderen Ambiente. Der Veranstaltungsort wurde einer höheren Besucheranzahl angepasst und bietet somit die optimalen Voraussetzungen für Großevents.

Erleben Sie eine unvergessliche Zeit an der Heimatschanze der „Schwarzwaldadler“ Martin Schmitt, Sven Hannawald und Dieter Thoma.

Adresse

Schützenstraße 100
79822 Titisee-Neustadt
Deutschland
Route