Yellowjackets

Seit über einem Vierteljahrhundert verzaubert uns das US-amerikanische Jazzquartett mit virtuosen, rhythmischen und verspielten Klängen. Experimentierfreudig, aufgeschlossen und fortschrittlich verbinden die Yellowjackets Einflüsse aus Rock, Pop, Latin, Funk, Rhythm und Blues mit ihrem signifikanten - meist instrumentalen - Jazzsound. Im Jahre 1981 fand sich unter der Leitung des virtuosen Gitarristen Robben Ford eine vierköpfige Gruppe an talentierten Musikern zusammen, die sich zum Ziel setzte die Grenzen des Jazz auszudehnen. Jeder Musiker der Yellowjackets beherrscht sein Instrument so hingebungsvoll und einträchtig, dass er Eins werden kann mit der Musik. Live und ich Echtzeit ergänzen sich auf der Bühne die Klänge ihrer Instrumente wie Puzzleteile zu einem harmonischen Ganzen. Atmosphärisch fließen die Elemente zusammen, der Zuhörer braucht sich nur treiben und mitnehmen zu lassen. Die musikalische Seele dieser Band scheint aus einem Guss und ist ein Genuss für jedes Ohr. Ihr Improvisationstalent und die hingebungsvollen Blechblas-Soli sind zu ihrem Markenzeichen geworden. Ihr 2013 erschienenes Album „A Rise In The Road“ stieg direkt auf Platz 1 in den iTunes Jazz Chats ein. Bob Mintzer, seit 1990 mit Saxofon, Bassklarinette und Blaswandler Teil der virtuosen Band, sagt über seine Musikkollegen „I think we could be together for another 25 years“. Diese harmonische Einigkeit liegt an der freien und aufgeschlossenen Philosophie der Band und an der Hingabe jedes Einzelnen für die Musik. Ein Abend mit den Yellowjackets ist loslösend, wohltuend, träumerisch, friedvoll, belebend, bewegend und begeisternd.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Postversand für Weihnachten bis zum 21.12 um 16:00 Uhr.

Kundenzufriedenheit