Wynton Marsalis

Wynton Marsalis ist einer der höchst geschätzten Jazzmusiker und Trompeter unserer Zeit. Seine Mission: Menschen in aller Welt für den Jazz begeistern, weil Jazz im Stande ist, dein Leben zu verbessern! Der 1961 in New Orleans geborene Afro-Amerikaner schließt die Juilliard-School, eine der renommiertesten Kunsthochschulen der Welt, mit Auszeichnung ab und bringt seitdem eine preisgekrönte Platte nach der anderen auf den Markt. Er hat sich dabei dem reinen Jazz in seiner Urform verschrieben: Swing, harmonische Konzepte und spontane melodische Variationen, mehr braucht richtig guter Jazz nicht. Mit dieser Sicht auf den Jazz erntet er nicht nur Freunde, wurde sogar von Miles Davis der Bühne verwiesen. Er löst auch eine der nachhaltigsten Debatten über die Geschichte des Jazz aus. Marsalis setzt sich auch gegen die Trennung von „weißr“ und „schwarzer“ Musik ein und bringt es so zu Auftritten bei Obama im Weißen Haus. Bei allem Erfolg vergisst er nicht die Pflege des musikalischen Nachwuchses. So geht er zum Beispiel in englische Schulen, um mit Kindern gemeinsam zu musizieren und sie für die Musik zu begeistern. Mit seiner herausragenden technischen Finesse, der Virtuosität und der Improvisationsfähigkeit ist bei Wynton Marsalis kein Konzert wie das andere. Marsalis ist einer der unermüdlichsten Jazzvermittler der Gegenwart und jedes seiner Lieder ist eine Hymne an die Musik.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security