Würzburger Bachtage

Seit 1969 sind die Würzburger Bachtage für ihre anspruchsvollen Konzerte bekannt. An verschiedenen Aufführungsorten wird dem Publikum ein facettenreiches Programm geboten, welches das Schaffen des berühmtem Barockkomponisten Johann Sebastian Bach beleuchtet. Verschiedenste Programmpunkte verdeutlichen dessen üppiges Gesamtwerk: Oratorien, Orgel-, Klavier- und Kammermusikkonzerte, aber auch Vorträge sowie Lesungen. Besondere Unterstützung geben der Würzburger Bachchor und das Bachorchester, die ihren besonderen Klang bei den Oratorienabenden und der Gestaltung der Festgottesdienste voll entfalten. Nicht zuletzt soll das Engagement hervorragender, auswärtiger Bachsolisten ermöglicht werden. Durch die spürbare Begeisterung und das hohe Niveau aller auftretenden Musiker haben sich die Würzburger Bachtage zu einem alljährlichen Schlüsselereignis für Bachliebhaber etabliert. Die Johann-Sebastian-Bach-Gesellschaft Würzburg e. V, welche das renommierte Festival Jahr für Jahr initiiert, hat sich zum Ziel gesetzt, durch finanzielle Unterstützung von Konzerten, Veranstaltungen und Vorträgen, die Bachpflege in Würzburg zu fördern. Ihren Mitgliedern bietet die Gesellschaft jährlich freien Zutritt zu einem exklusiven Mitglieder-Konzert. Die Johann-Sebastian-Bach-Gesellschaft ist ein Förderkreis, dem Einzelpersonen oder Firmen als Einzel-, Familien- oder Fördermitglieder beitreten können.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.