WolveSpirit

Wer WolveSpirit begegnet, darf sich nicht von der hippieesken, psychedelischen Optik beirren lassen. Die Band besitzt einen bunten Sound, der sich aus vielen Stilen der Rockmusik zusammensetzt. Doch für die Musiker ist es nicht wichtig, ob Classic-, Blues-, Psychedelic- oder Hardrock: Hauptsache, man findet sich selbst und geht seinen eigenen Weg. Hier ist die Musik eine Lebenseinstellung und Vermittler von Liebe und Toleranz. Auch wenn die Sängerin Debby Craft gebürtige Amerikanerin ist, so wurde die Band nicht im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gegründet, sondern mitten in Deutschland. Genauer gesagt schreiben wir das Jahr 2009, als WolveSpirit in Würzburg das Licht der Welt erblickte. Zwei Jahre später erschien mit „Spirit Metal“ das erste Album. Der Zweitling „Dreamcatcher“ bescherte den Vollblutmusikern größere Aufmerksamkeit und Auftritte auf Festivals. Eine besondere Ehre wurde ihnen 2014 zuteil, als sie den Supporting Act der Rock-Urgesteine Uriah Heep mimten. Weitere Alben wie „Free“ und „Blue Eyes“ sorgten in den Folgejahren zudem für die ersten Chartplatzierungen. WolveSpirit steht für außergewöhnlichen Retro-Rock mit einer einprägsamen Stimme und musikalischen Darbietung, die nicht so schnell aus dem Gedächtnis schwindet. Seid auch ihr dabei, wenn die Band Rockmusik mit einem Funken der Vergangenheit in die heutige Zeit katapultiert. So klingt Freiheit – überzeugt euch selbst!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security