Wolfgang Niedecken

Wolfgang Niedecken bringt in seinen Liedern den Kölner Dialekt zum Funkeln und verbindet politische Wachsamkeit mit sozialem Engagement. Er sichert Spuren und ist ein Chronist des Zeitgeschehens. Nun legte Wolfgang Niedecken, BAP-Sänger und Songschreiber, zum 60. Geburtstag seine Autobiographie vor, die Rückblicke in eine bewegte Zeit erlaubt. Augenblicksbilder beginnen zu leuchten und einzelne Momente fügen sich zu einer einzigartigen Geschichte zusammen. In „Für ‘ne Moment“ erzählt Wolfgang Niedecken von einer Kindheit zwischen Trümmern im Nachkriegs-Köln, vom katholischen Internat und der Rebellion gegen Autoritäten. Vom Malereistudium, der New Yorker Kunstszene der siebziger Jahre, von den ersten Texten auf Kölsch, den tragikomischen Anfängen mit BAP und den Triumphen des überregionalen Durchbruchs.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit