West-Eastern Divan Orchestra

Musik kennt keine Grenzen, Musik verbindet! Diesem Credo hat sich das West-Eastern Divan Orchestra verschrieben. Das Orchester besteht zu gleichen Teilen aus israelischen und arabischen Musikern und beweist so, dass sich die Macht der Musik von weltlichen Konflikten nicht aufhalten lässt. 1999 wurde das Symphonieorchester von Daniel Barenboim, Edward Said und Bernd Kauffmann gegründet. Im Mittelpunkt des Projektes steht die Vision eines friedlichen Zusammenlebens im Nahen Osten. Eindrucksvoll stellt das Ensembleunter Beweis, dass sich Musik den weltlichen Querelen entzieht. Hier wird das Miteinander gelebt und in die Welt hinaus getragen. Doch nicht nur die Leitidee ist bemerkenswert, sondern auch der wunderbare Klang des Orchesters. Detailversessen und akribisch feilt das WEDO am Orchesterklang und begeistert mit seinen Interpretationen Musikliebhaber und Kritiker gleichermaßen. Aus den zahlreichen Konzerten, die das Orchester rund um den Globus gegeben hat, sticht der Auftritt an der Grenze zwischen Nord- und Südkorea hervor. Das West-Eastern Divan Orchestra lädt Sie auf eine Reise ins Reich der Musik ein. Erleben Sie dieses wunderbare Orchester live und tauchen Sie ein in eine Welt, die frei von Grenzen ist.

Quelle: Reservix

Konzert Hamburger Kammermusikfest mit Mitgliedern des West Eastern Divan Orchestra

Hamburg
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.