Victor / Victoria

Musical von B. Edwards, H. Manchini, L. Bricusse

Basierend auf der hinreißenden Verwechselungskomödie von Blake Edwards (schrieb u.a. auch „Der Rosarote Panther“) und angelehnt an die Filmversion mit Julie Andrews und James Garner in den Hauptrollen, entstand 1995 eine Musicalfassung von „Victor / Victoria“, die am Broadway uraufgeführt wurde. Die Musik steuerte Oscar-Gewinner Henry Mancini bei. „Victor / Victoria“ wurde zudem für sechs weitere Oscars nominiert. Protagonist des Stückes ist die mittellose Victoria Grant, eine arbeitslose Opernsängerin, die eines Tages auf der Suche nach einem Job halb verhungert und zitternd vor Kälte den Nachtclub-Besitzer Toddy kennenlernt, der ihr Hilfe anbietet. Um Geld zu verdienen, tun die beiden sich zusammen und geben Victoria, verkleidet in dem Anzug, den Toddy’s Liebhaber bei ihm vergessen hat, als Damenimitator Victor aus, um einen Job als Frauendarsteller in einem Nachtclub zu bekommen. Aus Victoria wird „Graf Victor Grazinski“ und aus Toddy dessen Liebhaber. Und los geht ein amüsantes Spiel aus Irrungen, Wirrungen und Verwechselungen. Hoch amüsant und locker leicht wird hier mit einstigen Tabuthemen hantiert, im Paris der 1930er Jahre, zwischen Prüderie und Vergnügungssucht. Ausgezeichnete Musik und brillante Darsteller machen das Musical unvergleichlich und einen Abend im Alten Schauspielhaus zu einem echten Vergnügen.

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security