Vergabe Deutscher Animationssprecherpreis

Animation Comedy

„Test, test. Test, test.“ Die Mikros werden vorbereitet und viel Ingwertee gekocht, um die Stimme zu ölen. In Kooperation mit dem Stuttgarter Renitenztheater sucht die Jury des Internationalen Trickfilm-Festivals erneut nach der besten Synchronisation im Bereich Animationsfilm. Das Internationale Trickfilm-Festival zählt zu den weltweit wichtigsten Wettbewerben im Genre des animierten Films. Seit 1982 kürt das ITFS herausragende Trickfilme zur Förderung junger Talente. Diverse Wettbewerbe in den Bereichen Game Design, Animationsdrehbuch und Animationssynchronisation fallen dabei zusammen. Eine ständig wechselnde Jury entscheidet, wer die Preise in Gesamthöhe von 700.000 Euro gewinnt. 2017 ging der Animationssprecherpreis an Alexandra Maria Lara für die Sprechrolle der Rosita in „Sing“. Kabarettist, Autor und Schauspieler Bernd Kohlhepp übernimmt erneut die Moderation der Preisverleihung. Der Schweizer versteht es, mit frechem Humor sein Publikum in blankes Gelächter zu versetzen. Im schwarz-roten Bühnenraum des Renitenztheaters wirds entschieden: Welche Stimme gewinnt den deutschen Animationssprecherpreis diesmal? Seien Sie dabei!

Quelle: Reservix

Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit