U-Bahn-Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern

Sie ordnen sich selbst dem Genre „Hardcore A Capella“ zu, warten mit Coverversionen, selbstgeschrieben Songs und derbem Humor auf: Die U-Bahn-Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern sind der Paradiesvögel in der Welt des A Capella. Bei ihren Konzerten bleibt kein Auge trocken. Die A-Capella-Formation mit dem eingängigen Namen wurde 1991 gegründet, nachdem die Mitglieder sich bei einem Workshop in Oberursel begegnet waren. Gemeinsam waren den fünf Sängern schon zu dieser Zeit die musikalische Finesse und die Vorliebe für abstrusen Humor. 1992 folgte dann der erste offizielle Auftritt, für den innerhalb von fünf Minuten ein Bandname gefunden werden musste. Da man sich nicht einigen konnte, nahm man den nächstbesten Begriff aus dem Booklet einer Langspielplatte – als Arbeitstitel. Da jedoch nichts so dauerhaft ist wie ein Provisorium, touren sie auch heute noch als U-Bahn-Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern durch das Land. Was nach Klamauk klingt, ist jedoch hochprofessionelle A-Capella-Musik, die sogar Feinde des instrumentenlosen Gesangs hinter den Keyboards hervorlockt. Sie wollen Comedy und Gesang, Unterhaltung und A-Capella-Gesang vom Feinsten? Dann sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und erleben Sie die U-Bahn-Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern live mit Reservix!

Quelle: Reservix

U Bahn Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern - Hardcore A Capella

Fulda
Tickets
Aschaffenburg
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.