The Manhattan Transfer

Als eine der erfolgreichsten Gesangsformationen revolutionierte The Manhattan Transfer die Vokalformen des urbanen Amerikas in Sachen Modernität und Popularität. Mit einem Repertoire von bekannten Stücken des frühen Jazz bis zu popartigen Welthits eilt das Quartett von Erfolg zu Erfolg: „Chanson d’Amour“, „Boy from New York City“ oder „Soul Food to Go“ sind nur eine winzige Auswahl großartiger Songs, die der Gruppe Millionen verkaufter Tonträger, zahlreiche ausverkaufte Tourneen und mehrere Grammys bescherte. Tim Hauser, eines der Gründungsmitglieder und 2014 bereits verstorben, verdiente sein Geld als Taxifahrer, als The Manhattan Transfer 1972 ins Leben gerufen wurde. Wie auch das gleichnamige Buch von John Dos Passos lehnt sich der Name der Gesangsformation an den Umsteigebahnhof in Harrison, New Jersey an. 1975 erschien ihr gleichnamiges Debütalbum, es folgten TV- und Radioauftritte und mit der Karriere ginge es stetig bergauf. Mit ihrer Interpretation des Jazz-Titels „Birdland“ erhielten sie zu Beginn der 80er Jahre ihren ersten Grammy. Über Jahrzehnte ist The Manhattan Transfer nun auf den Bühnen unterwegs, ein Ende ist nicht in Sicht. Erleben auch Sie das legendäre Vokalensemble live und lassen Sie sich von Alan Paul, Janis Siegel, Cheryl Bentyne und Trist Curless begeistern!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.