The Jesus and Mary Chain

Damage And Joy Tour 2017

Sie waren die Meister des Shoegazing und die Helden des Britpop. In den Achtzigern und Neunzigern ließen The Jesus and Mary Chain keinen Skandal aus. Jetzt sind die schottischen Indie-Rocker zurück auf Europas Bühnen. Zu Beginn ihrer Karriere waren Jim und William Reid als die Enfants Terribles ihrer Zunft bekannt – zu Vermarktungszwecken wurden da auch schonmal Musikinstrumente auf der Bühne zerschlagen oder ein Gig mit dem Rücken zum Publikum gespielt. Aber nach und nach mauserte sich die Band zu einer ernstzunehmenden Indie-Rock-Combo, die mit ihrer Musik von sich reden machte. Tracks wie „Psychocandy“ oder „Darklands“ sprechen die Sprache von The Jesus and Mary Chain – es ist ein düsterer, vibrierender Sound, der seinesgleichen sucht. Die beiden Brüder trennten sich vor der Jahrtausendwende mehrere Male, kehrten aber immer wieder zurück, zuletzt beim legendären Coachella Festival 2007. Seitdem spielen sie regelmäßig ausverkaufte Shows und große Open Airs. Gewitter können reinigend sein, das zeigen The Jesus and Mary Chain. Stärker denn je fegen sie über die Bühne, sorgen jedoch auch für melodische Töne zum Dahinschmelzen. Indie-Rock-Dosis gefällig? Dann nichts wie hin!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.