The Hidden Cameras

Jetzt bloß nicht paranoid werden! Bei The Hidden Cameras geht es nicht – wie der Name vielleicht andeutet – um den bösem Überwachungsstaat, sondern hier gibt es feinsten kanadischen Indie-Pop und Queercore auf die Ohren. Mal sind sie zu siebt auf der Bühne, beim nächsten Konzert zu siebzehnt, dann animieren strippende Gogo-Tänzer beiderlei Geschlechts das Publikum und bringen die Stimmung zum Überkochen. Jeder Auftritt dieses extrovertierten, skurrilen Pop-Kollektivs ist ein knallbuntes Überraschungspaket, das einfach Laune macht. Frontmann und Songwriter Joel Gibb bezeichnet den Musikstil der Band gerne als „Gay Curch Folk Musik“. In seinen Texten beleuchtet er überwiegend das Thema Homosexualität und setzt sich mit der Lebenswelt von Schwulen und Lesben auseinander. The Hidden Cameras stehen für Lebensfreude, Toleranz und Offenheit, ihre Musik regt zum Tanzen an und ihre Live-Performances sind phänomenal. Wer hier nicht dabei ist, dem entgeht was!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.