The Four Tops

Selten sind die „Four Tops“ in Deutschland unterwegs, deswegen freut es die Fans umso mehr, dass sie jetzt wieder ein paar Konzerte auf deutschem Boden spielen. Die afro-amerikanische Soul-Gesangs-Kombo aus Detroit, die bereits 1953 gegründet wurde, präsentiert die bekanntesten Hits ihrer beeindrucken Diskographie, unter anderem „Indestructible“ oder „Loco in Acapulco“. Renaldo ‚Obie‘ Benson, Abdul ‚Duke‘ Fakir, Lawrence Payton und Levi Stubbs gründeten die Band damals noch unter dem Namen “Four Aims”. Um Verwechselungen mit den „Aims Brothers“ zu vermeiden, wurde der Name jedoch bald geändert. Nach mehrmaligem Wechsel des Plattenlabels gelangen ihnen einige Hits, die für eine steigende Berühmtheit der Band sorgten. Mit einer Änderung des Komponistenteams 1967 änderte sich auch der Stil der Band, hin zu einer mehr symphonischen Begleitbesetzung. Wir freuen uns, dass die „Four Tops“ den weiten Weg nach Deutschland machen und es uns ermöglichen, ein Stück Soul-Geschichte live zu erleben.

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security