The Analogues

„Revolver”, „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club”, „Magical Mystery Tour”, „The White Album”, „Let it Be” und „Abbey Road” – entschuldigen Sie die lange Aufzählung zu Beginn. Aber hätten Sie gewusst, dass keines dieser ikonischen Beatles-Alben jemals live gespielt worden ist? Nicht? Wenn dem so ist und Sie zufällig eine Schwäche für die Beatles haben, sollten sie sich umgehend Tickets für ein Tribute Konzert der Extraklasse sichern. Die fünf Mitglieder Jan van der Meij, Fred Gehring, Diederik Nomden, Jac Bico und Bart van Poppel stammen aus den Niederlanden. Sie wollen die Musik der Beatles ehren und lieben – und der beste Weg, diese ewige Liebe zu beweisen, sind ihre Konzerte. Wie es dazu kam, dass die Beatles ihre letzten Alben nicht mehr live gespielt haben, hat einen erstaunlichen Hintergrund. Tatsächlich wurden die Kompositionen zu komplex und experimentell, als dass man sie auch nur ansatzweise originalgetreu hätte performen können. So wurden die Beatles ab 1967 über Jahre hinweg zur reinen Studioband. Für The Analogues ist kein Hit unspielbar. Es ist sympathisch, wie unbeschwert die fünf Mitglieder den legendären Stoff der erfolgreichsten Band aller Zeiten auf die Bühne bringen. The Analogues haben begriffen, worum es bei den Beatles immer ging: Nämlich um die Musik.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.

Dispatched the very same day!

If you order before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and pay by credit card, PayPal or SOFORT online payments (online banking), your tickets will be dispatched the same day.