Stefan Grasse Trio

Das Stefan Grasse Trio genießt seit Jahren einen fantastischen Ruf in der deutschen Musikszene. Die Stilvielfalt, die das Trio an den Tag legt, liest sich dabei wie das Programm einer Weltreise. Stefan Grasse wird als präziser und technisch brillanter Musiker gefeiert. Mit ihm an der Gitarre musizieren noch Radek Szarek (Vibraphon, Percussion) und Tobias Kalisch (Kontrabass), beide exzellente Musiker. Sie dabei auf ein bestimmte Genre zu reduzieren wäre aber absolut falsch, denn Kennzeichen des Trios ist seine Vielfalt: Bossa Nova der Copacabana erklingt genauso wie Tango aus Buenos Aires oder Bolero aus Havanna. Damit nicht genug, Pariser Valses Musettes zählen ebenso noch zu ihrem Repertoire, wie andalusischer Flamenco. Bei alledem sind diese drei Ausnahmemusiker perfekt aufeinander eingespielt und bringen die phantasievoll arrangierten Stücke immer frisch auf die Bühne. Allein Stefan Grasse spielte schon weit über 1500 Konzerte weltweit, doch seine Kollegen stehen ihm in Nichts nach. Kalisch ist Menuhin-Stipendiat, Szarek lehrt an der Musikhochschule Nürnberg. Gemeinsam spielten sie schon auf den bedeutendsten Gitarrenfestivals in Breslau und London.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.