Sóley

Soley

Island hat gerade einmal circa 320.000 Einwohner und doch hat das kleine Land eine ganz großartige Sängerin hervorgebracht: Sóley! Die Independent-Musikerin und Komponistin entführt uns mit ihrer träumerisch-bizarren Musik in eine ebenso düstere wie melancholische Märchenwelt. Sóleys mädchenhafte Stimme unterlegt mit sphärischen, zumeist dunklen Klängen geht unter die Haut. Sóleys musikalische Karriere begann 2007 als Mitglied der Indiefolk-Band Seabear bis sie drei Jahre später ihre erste Debüt-EP „Theater Island“ und wenig später ihr erstes Soloalbum „We sink“ herausbrachte. Ihre Songs fanden schnell weit über die Grenzen Islands hinaus großen Anklang, schließlich singt Sóley in ihren tiefsinnigen Texten über Träume, Ängste und die großen Fragen des Lebens. Ihre Stimme klingt dabei mädchenhaft, fast zerbrechlich und ganz zart und gerade dieser Kontrast aus düsterer Weltsicht und zarter Stimmkraft macht ihre Musik so einzigartig. Auch auf ihrem 2015 erschienenen, zweiten Album „Ask the deep“ bleibt Sóley ihrem besonderen Stil treu. Zuhörer gehen mit der Sängerin auf eine berührende Reise durch die Höhen und Tiefen menschlichen Daseins und so findet man gerade in Songs wie „Devil“ oder „Follow me down“ empfindsame, dunkle Melodien. Besonders live kreiert Sóley diese eindringliche Stimmung, der sich niemand entziehen kann. Absolut magisch! Sóley ist eine starke Sängerin, die weiß wie sie Worte zu geheimnisvollen, ausdrucksstarken Lyrics arrangiert. Mit Klavierklängen oder auch mal treibendem Schlagzeug unterlegt, gibt Sóley in ihren Songs ihr Innerstes frei. Das ist tief berührende und ebenso empfindsame Musik, die vor allem zu herbstlichen Abenden passt.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.