Siri Hustvedt

"Der Sommer ohne Männer", "Die Illusion der Gewissheit" oder "Damals": Das alles sind großartige Romane von Siri Hustvedt. Wer mit ihren Romanen und Essays vertraut ist, der weiß, dass sich die US-amerikanische Schriftstellerin wie keine andere zwischen Fiktion und Wissenschaft bewegt. Wenn die Autorin Einblicke in ihr Werk gibt, sollten Sie deshalb unbedingt dabei sein. 1955 in Northfield, Minnesota, geboren, wusste Siri Hustvedt schon im Alter von 14 Jahren, dass sie Schriftstellerin werden möchte. Bereits während ihrer Highschool-Zeit verfasste sie Gedichte, studierte später englische Literatur und schloss ihr Studium an der Columbia University in New York 1986 mit dem Doktortitel ab. Vier Jahre zuvor heiratete sie den Schriftsteller Paul Auster, mit dem sie einen Stiefsohn und eine gemeinsame Tochter hat. Aber Siri Hustvedt ist mehr als 'nur' die Frau von Paul Auster, weit mehr. Ihre Romane sind begleitet von Erfahrungen aus der New Yorker Künstlerszene und beschäftigen sich immer wieder mit dem Thema Weiblichkeit. Zudem finden wissenschaftliche Themen aus Bereichen der Neurowissenschaften, Genetik oder der Evolutionsbiologie Eingang in ihre fiktionalen Werke. Auf eben diese Disziplinen wirft sie in ihren Essays einen kritischen Blick. Mittlerweile hält die vielseitige Autorin außerdem Vorträge auf neurowissenschaftlichen Kongressen und unterrichtet New Yorker Ärzte in "Narrativer Psychiatrie". Siri Hustvedt ist sowohl Romanautorin als auch Wissenschaftlerin mit Hang zur Naturwissenschaft. Genau diese Mischung macht ihr literarisches Schaffen so brillant und spannend. Lassen Sie sich diese Ausnahmeautorin nicht entgehen und sichern Sie sich jetzt Tickets für eine ihrer Lesungen. 

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security