Sinasi Dikmen

Er war der erste Deutsch-Türke auf Deutschlands Bühnen, gründete 1997 das erste deutsch-türkische Kabarett Deutschlands „Knobi-Bonbon“, ist der Gründervater des legendären „KÄS“ und war der Erste, der sich satirisch-humoristisch mit der Anwesenheit der Türken in Deutschland auseinandersetzte: Sinasi Dikmen. Der Kabarettist lebt seit 1972 in Deutschland und arbeitete am Theater oder als Buchautor. Nach Gastauftritten in der Kultsendung „Scheibenwischer“ lernt er den Reiz des Auftritts als Kabarettist kennen und lieben. Bücher wie „Wir werden das Knoblauchkind schon schaukeln“, „Integrier dich Opa…“ oder „Hurra, ich lebe in Deutschland“ machten ihn bekannt. Die kleinkünstlerischen Aufführungen liegen Dikmen besonders am Herzen, da die visuelle Kunst seiner Meinung nach mehr Wirkung als das Lesen besitzt. So steht er auch im Rentenalter noch regelmäßig mit Programmen auf der Bühne. Davon hat er beeindruckende acht Stück aus der Taufe gehoben, zuletzt „Integriert und intrigiert!“. Polemisch, angriffslustig und herrlich schwarz-weiß, aber immer über der Gürtellinie. Bei Sinasi Dikmen bekommt jede Religion und jede Nation ihr Fett weg.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit