Simply Red

Big Love Tour 2016

Als wären sie nie weg gewesen sind Simply Red 2015 mit ihrem Album „Big Love“ nach einer fünfjährigen Pause endlich wieder zurück auf der Bühne und begeistern ihre Fans mit ihren alten, und teilweise natürlich auch neuen Songs des Pops. Die großen Hits von damals wie „Stars“, „Fairground“, „Sunrise“, „The Right Thing“ oder „If you don’t know me by now“ zählen aber noch immer zu den Favoriten von Band und Fans und sorgen in den Konzerthallen für eine losgelöste, einmalige Stimmung. Die Stimme von Mick Hucknall klingt noch immer so schön soulig und trägt das geglückte Zusammenspiel von Pop, Soul und ein kleines bisschen Jazz auf unvergleichliche Art und Weise. Das Feuer der Band aus England brennt schon ziemlich lange. Seit 1984 bilden die Musiker um den in Manchester geborenen Sänger mit den roten Haaren – Mick Hucknall – die weltweit bekannte Band Simply Red. Das erste Album mit dem Titel „Picture Book“ und der Debüt-Single „Money’s Too Tight (To Mention)“ erscheint im Jahr darauf und schlägt ein wie eine Granate. Ihr Album „Stars“(1991) wird das meistverkaufte Album der Jahre 1991 und 1992 in Großbritannien, da konnte nicht mal „Dangerous“ von Michael Jackson dagegen anhalten. Gefolgt von Platten wie „Life“ (1995), „Blue“ (1998), „Home“ (2003) oder „Stay“ (2007) bricht der Erfolgsweg von Simply Red nicht ab, bislang konnten sie weltweit über 40 Millionen Tonträger verkaufen. Und trotzdem erklärt Hucknall noch im Jahr 2007, dass „Stay“ das letzte Album der Band sein werde. 2010 löst sich Simply Red auf. Doch zum Glück gibt es ja das Phänomen des Comebacks, welches 2015 tausende von Fans aufatmen lässt und zurück in die großen Konzertarenen lockt. An der Seite von Hucknall stehen Saxophonist Ian Kirkham, Gitarrist Kenji Suziku, Bassist Steve Lewinson, Trompeter Kevin Robinson sowie weitere Spitzenmusiker. Nach wie vor klingt der Blue Eyed Soul der britischen Band wie auf Hochglanz poliert, edel und elegant, poppig, soulig und ein bisschen jazzig zugleich. Mit Simply Red wartet eine Retro-Show mit Klassikern aus den 80ern und 90ern wie „If you don’t know me by now“ auf die Fans. Und ja… wer sie jetzt noch nicht kennt, darf ein Konzert von Simply Red keinesfalls verpassen!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit