Sepultura

Machine Messiah Summer Tour 2018

Keine Frage: Sepultura gehört definitiv zu den erfolgreichsten Metalbands aus Brasilien. Mit Songs wie „Roots Bloody Roots“, „Ratamahatta“, „Refuse/Resist“ oder „Attitude“ haben sie die Rock-Szene kräftig durchgeschüttelt. Nun beehren sie unsere Breitengrade mit ihrer Tour und haben fetten Thrash, Hardcore und Alternative am Start.  Sepultura wurde 1984 in Belo Horizonte gegründet, unter anderem von Paulo Xisto Pinto Jr., Max und Igor Cavalera. Als Andreas Kisser zur Band stieß, wurde der Sound technisch anspruchsvoller und legte den Grundstein für den späteren Erfolg. Nach „Shizophrenia“ und „Beneath the Remains“ sorgten die Alben „Arise" und „Chaos A.D.“ zu Beginn der 90er für den internationalen Durchbruch. 1996 erschien das Album „Roots“, dann trennte sich die Band von Sänger Max Cavalera. Dieser gründete Soulfly, während Sepultura mit Derrick Leon Green einen neuen Frontmann ins Boot holte. In den 2000ern spielte die Band auf dem Festival Rock in Rio 3 vor 150.000 Menschen, anschließend folgten weitere Platten wie „Nation“, „Dante XXI“, „Kairos“ und „Machine Messiah“. Sepultura beweist seit nunmehr als drei Jahrzehnten, dass sie mit ihrem kompromisslosen Schwermetall unermüdlich die Massen begeistern. Lasst euch die brasilianische Metal-Formation nicht entgehen und erlebt ein Live-Konzert, das es in sich hat!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security