Scala & Kolacny Brothers

Die Erfolgsgeschichte von Scala & Kolacny Brothers begann mit einer kleinen, aber feinen Musikrevolution: 2002 begann der eigentlich klassisch orientierte Frauenchor Scala, bekannte Pop- und Rockhits zu interpretieren. Engelsgleiche Mädchenstimmen treffen auf Rock von Nirvana, Rammstein oder Radiohead - die Idee war simpel, aber brillant und katapultierte den Chor über Nacht in die belgischen Charts. Die beiden Brüder Steven und Stijn Kolacny, die „Kolacny Brothers“, gründeten den Chor und sind bis heute als Pianist und Dirigent federführend. Hierzulande gelang Scala der ganz große Durchbruch mit dem Album „Grenzenlos“, auf dem sie nur deutsche Pop- und Rockhits coverten, darunter Songs von Nena, Rammstein und mia. Aus ihren Arrangements ergibt sich ein außergewöhnlicher Reiz, für den ihre seit Jahren wachsende Fangemeinde die atemberaubenden Konzerte des Ensembles liebt. Aufregende Mediainstallationen und Lichtshows ergänzen den mitreißenden Gesang perfekt. „Scala kann man nicht in Worte fassen“, sagt Dirigent Stijn Kolacny – Scala müssen Sie erleben!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.

Dispatched the very same day!

If you order before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and pay by credit card, PayPal or SOFORT online payments (online banking), your tickets will be dispatched the same day.