Sarah Chang

Sarah Chang gehört zu den international gefragtesten Violinistinnen und überzeugt das Publikum mit ihrer Hingabe zur klassischen Musik und ihrer einzigartigen Ausstrahlung. Sie spielte mit zahlreichen führenden Orchestern, so im deutschsprachigen Raum mit den Berliner Philharmonikern und den Wiener Philharmonikern. Darüber hinaus trat sie mit vielen weltbekannten Dirigenten wie Zubin Mehta, Riccardo Muti und Kurt Masur auf. Ihr Besuch in Seoul mit dem London Philharmonic Orchestra 2001 zog 45.000 Konzertbesucher an, sodass das Konzert zum bestverkauften des Jahres wurde. Außergewöhnlich war auch ein Konzert 2002 in Nordkorea mit einem gemischten nord- und südkoreanischen Orchester. Mit nur acht Jahren gab Chang ihr Debüt an der Carnegie Hall mit dem New York Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta mit Niccolò Paganinis Konzert Nr. 1. Weiterhin erhielt die charismatische Violinistin 2004 die Hollywood Bowl’s Hall of Fame Auszeichnung als jüngste Person aller Zeiten und wurde im selben Jahr mit dem Accademia Musicale Chigiana Preis ausgezeichnet. Foto: Cliff Watt

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security