Rusconi

Den Crossover zwischen Jazz, Rock und Klassik schaffen die Musiker von Rusconi mit Bravour. Dicht, fließend und sinnlich, es ist Musik, die ohne Genrekonventionen und selbst auferlegte Grenzen auskommt. Rusconi, das ist die schweizerische Band um Namenspaten Stefan Rusconi, Claudio Strüby und Fabian Gisler, die allesamt an renommierten Musikhochschulen ausgebildet wurden. Ein dementsprechend hohes musikalisches Niveau darf man auch erwarten – und wird nicht enttäuscht. Sie machen ihre Musik jenseits der Charts: Im Tausch für eine E-Mail-Adresse kann jeder ihr Album kostenlos im Netz downloaden und bezahlen, was es einem Wert ist. Entgegen vieler Erwartungen geht dieses Konzept auf und bringt Rusconi 2011 sogar den Jazz Echo ein. Voller Gegensätze, individuell und kreativ sind Rusconi mit ihrem ungewöhnlichen Avantgarde-Jazz-Rock gerade richtig gut im Geschäft. Bei ihnen treffen treibende Rockrhythmen auf virtuoses Schlagzeug und werden dabei umspielt von Kontrabässen, über allem thront dabei das von Rusconi in Perfektion gespielte Piano. Das experimentierfähige Trio hat mit der Zeit seine eigene musikalische Klangfarbe entwickelt und besitzt seit der Trennung von ihrem Plattenlabel auch die Kontrolle über seine Musik. Bei dem Album „Revolution“, das bei Rusconis Arbeit in Eigenregie herauskam, darf man sich definitiv auf weitere Tonkunstwerke freuen.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security