Ron Spielman

Ron Spielmann ist zurück mit einem neuen Look. Der lange Bart, das Haar versteckt unter Wollmützen – das war einmal. Als Singer-Songwriter hat man es in der Rock-Branche nicht leicht, ständig tauchen neue Künstler auf, die den Platz in der ersten Riege streitig machen. Da sind Veränderung und frischer Wind geboten. Mit der 2017 releasten LP „Sweet Songs for the Dying“ schlägt der Deutsch-Amerikaner einen dunkleren Ton an. Seit 20 Jahren macht Spielmann solo oder mit Begleitung Musik. Alles begann bei einem Besuch von Bekannten seiner Mutter. Als Spielmann dessen alte Gitarre mit nur zwei rostigen Saiten an einer Wand hängen sah, war es Liebe auf den ersten Blick. Also jobbte er neben der Schule so lange in einem Musikladen, bis er sich seine erste Gitarre leisten konnte – nämlich das alte Ding mit den zwei rostigen Saiten. Zu diesem Zeitpunkt war Spielmann 14 und lässt die Gitarre ab da nicht mehr aus den Händen. Seine Rock-Balladen sind nachdenklich und einfühlsam, bei einem Konzert von Ron Spielmann bleibt viel Raum für Emotion. Nehmen Sie Ihre Liebsten in den Arm und schließen Sie die Augen. Manche Konzerterlebnisse sind auf ihre eigene Art und Weise still. Und das ist bei all dem Lärm um uns herum zur Abwechslung auch mal gut.

Quelle: Reservix

Stuttgart
Tickets

B3 (Feat. Ron Spielman) - Souveräner Trip durch Soul-Rock und Rock-Jazz

Fürth
Tickets

B3 - (feat. Ron Spielman)

Aschaffenburg
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Sicherheit