Rokia Traore

Zeitgenössische Musik aus Mali, so definiert Rokia Traoré ihre eigene Musik. Sie benutzt traditionelle afrikanische Instrumente und Klänge, welche sie zu neuen und modernen Stücken zusammenkomponiert. Sie spielt und überwindet mit ihrer Musik die kulturellen Gegensätze, die sie durch ihre Reisen kennenlernte. Geboren wurde Rokia Traoré 1974 in Mali. Durch ihren Vater reiste sie aufgrund seines Berufes als Diplomat schon früh durch die ganze Welt und lernte schnell viele unterschiedliche Kulturen kennen. Während ihrer Gymnasialschulzeit in der Hauptstadt entschloss sie sich Musikerin zu werden, was sie gegen den Willen ihrer Eltern durchsetzte. Von Radio France International wurde sie als „Afrikanische Entdeckung des Jahres“ bezeichnet, und das vor der Veröffentlichung ihres ersten Albums. So stieg sie als Geheimtipp in die Weltmusik ein und erlangte nach und nach internationale Bekanntheit und Anerkennung. Erleben Sie die afrikanische Ausnahmemusikerin live! Sie inszeniert die traditionellen Klänge Afrikas in modernem Gewand, mit Einflüssen aus Kulturen der gesamten Welt. Ihre multikulturelle Persönlichkeit spiegelt sich in ihrer Musik wieder, überzeugen Sie sich selbst!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit