Roberto Blanco

„Ein bisschen Spaß muss sein“ – mit diesem Song hatte er 1972 seinen musikalischen Durchbruch. Doch seine Lieder sind nicht das einzige Talent Roberto Blancos! Immer wieder ist er in Werbung und Fernsehen zu sehen, wo er als Schauspieler, Moderator und Entertainer mit seinem grandiosen Humor und seiner charismatischen Ausstrahlung begeistert. Seine Biographie könnte facettenreicher nicht sein: 1937 wurde Roberto Blanco als Sohn afro-kubanischer Eltern in Tunesien geboren, wuchs jedoch in Beirut und Spanien auf. Nach einem abgebrochenen Medizinstudium kam er mit 19 Jahren nach Deutschland, wo er erstmals kleinere Filmrollen und eine Gesangsausbildung erhielt. Es folgten eigene Fernsehshows, Auftritte als Entertainer und viele erfolgreiche Alben mit Hits wie „Heute so, morgen so“ und „Ich komm‘ zurück nach Amarillo“. Dass er sich nicht in eine musikalische Schublade einordnen lässt, bewies Roberto Blanco gerade in den letzten Jahren erneut: 2011 trat er zusammen mit der Trash-Metal-Band Sodom auf dem Wacken Open Air auf und gab eine Metal-Version von „Ein bisschen Spaß muss sein“ und „Amarillo“ zum Besten. 2013 krempelte er seinen Gute-Laune-Hit nochmals um und veröffentlichte eine Electro-Hip-Hop-Version von „Ein bisschen Spaß muss sein“ zusammen mit dem DJ- und Rapper-Duo Finger & Kadel. Roberto Blanco – ein Mann mit vielen unterschiedlichen Facetten, den man unbedingt live gesehen haben sollte!

Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.