Renzo Arbore und das L´ Orchestra Italiana

Der italienische Altmeister der Unterhaltung, Renzo Arbore, kommt nach jahrzehntelangen Konzerterfolgen rund um den Globus erstmalig nach Deutschland. Mit dem exzellenten „Orchestra Italiana“ spielt er die besten und weltbekanntesten neapolitanischen Lieder wie „O Sarracino“, „Guaglione“, „O sole mio“ oder „Reginella“. Bereits im Jahre 1991 gründete Renzo Arbore das grandiose "Orchestra Italiana". Seine Intention war es, den „alten Gesang Neapels“ mit frischem Sound und neuer Energie wieder Leben einzuhauchen. Das hat er geschafft. Das Original-neapolitanische Ensemble, bestehend aus 15 einzigartigen Solisten, schafft es überzeugend mit seiner Musik Lebenslust pur zu erzeugen. Das dachte sich auch Quincy Jones, der Renzo Arbore nach der Weltpremiere beim legendären Jazz Festival von Montreux zum "neuen italienische Renaissance Künstler" der Musik ernannte. Nach dieser Ehrung war der Erfolg des „Orchestra Italiana“ nicht mehr aufzuhalten. Es folgten Auftritte auf den weltgrößten Bühnen, wie in der Radio City Music Hall, der Carnegie Hall in New York, der Royal Albert Hall in London, auf dem Roten Platz in Moskau und in vielen weiteren Ländern wie Australien, China und Brasilien. Der Besuch eines Konzerts des „Orchestra Italiana“ mit Renzo Arbore wird ein unvergessliches Erlebnis, „una Festa Italiana“- ein ausgelassenes Fest unter Freunden. Nicht nur für Italiener!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit