Rapklusion

Sylabil Spill / Headtrick / SYZ / Damion Davis / Signmark / Tice / MOES WANTED / Punkt + Komma / CrazyB. / FATE / Stylerwack

Das diesjährige Thema der Jugendhilfe Essen mit deren Projekt „Fair…rappt“ steht unter dem Thema der Inklusion. Daher leitet sich auch der Name „Rapklusion“ ab – denn auch auf der Bühne werden hier Künstler und Künstlerinnen unterschiedlichster Prägungen zusammengefügt. Einzigartig ist hier beispielsweise eine Übersetzerin, die das gerappte in Gebärdensprache übersetzt. Oder der Rapper Signmark, der selbst das beste Beispiel ist, dass auch Gehörlose in der Musik Fuß fassen können! Das Rapklusion-Konzert ist Teil einer mehrtägigen Veranstaltungsreihe, dem sogenannten Festival de Rapklusion. Als Hauptziele des Projektes sollen bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowohl das Interesse für soziale und politische Themen geweckt werden, als auch die Frage, wie mit gesellschaftlichen Themen und Problemen umgegangen werden soll. Unter anderem finden in diesem Sinne Rap-Wettbewerbe, Fachveranstaltungen, Konzerte und Sonderveranstaltungen statt. Musik verbindet Menschen und baut Vorurteile ab, hier ist Hip Hop das Mittel des Ausdrucks. Erlebt ein spannendes Konzert, dessen Einmaligkeit kaum zu überbieten ist! Line Up: Sylabil Spill // Headtrick // SYZ // Damion Davis // Signmark // Tice // MOES WANTED // Punkt + Komma // CrazyB. // FATE // Stylerwack // Jirka O & DJ FreakyBee // Schwengber // Stylez Unlimited

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit