Phil Campbell & the Bastard Sons

Phil Campbell & the Bastard Sons klingen wie Motörhead – aber auch irgendwie anders. Hier vermischt sich der Motörhead-Sound des ehemaligen Gitarristen Phil Campbell mit den verschiedenen Stilen seiner Söhne. Das Ergebnis ist ein abwechslungsreicher Mix aus düsterem Hard Rock und knarzigem Rock ‘n‘ Roll, mit treibenden und schweren Riffs. Alles begann mit dem 30. Geburtstag des Gitarristen Todd Campbell. Unter dem Namen „Phil Campbell’s All Starr Band“ coverten er, seine Brüder Tyla und Dane, sein Vater Phil sowie Sänger Neil Starr von Attack! Attack! Songs der Rolling Stones. Es folgten weitere Konzerte, doch nach dem Tod von Lemmy Kilmister begann die Band eigene Lieder zu komponieren und nannten sich in „Phil Campbell & the Bastard Sons“ um. Nach dem Auftritt auf dem Wacken Open Air 2016 kam mit der gleichnamigen EP das erste Release auf den Markt, das Debütalbum „The Age of Absurdity“ erschien zwei Jahre später. Phil Campbell & the Bastard Sons bieten dem ehemaligen Motörhead-Gitarristen neue Möglichkeiten der musikalischen Entfaltung. Erlebt auch ihr die Waliser live und lasst euch von einem neuen alten Sound begeistern!

Quelle: Reservix

PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS - The Age Of Absurdity

Köln
Tickets

PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS - The Age Of Absurdity

Bochum
Tickets

Phil Campbell & the Bastard Sons - +support

Annaberg-Buchholz
Tickets
Aschaffenburg
Tickets

Phil Campbell & The Bastard Sons

Weinheim
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit