PeterLicht

Zu „Sonnendeck“ entspannt im Sommer 2000 die Republik. Das war der Durchbruch von Meinrad Jungblut, der mittlerweile als Peter Licht Furore macht. Um die Person hinter dem Mikrophon wird seit Jahren ein großes Geheimnis gemacht. Von dem gebürtigen Schwaben existieren weder Photos, noch Interviews, noch sonst irgendetwas, das auf den Menschen hinter der Musik schließen lassen würde. 2003 erscheint „Stratosphärenlieder“, ein bissiges, nachdenkliches Album mit leichten Melodien, die einem das Gefühl geben, frei über allem zu schweben. Die witzigen Texte fügen sich perfekt in die von Gitarren und Flöten getragenen Instrumentals ein. Zwischen behutsamen Songs und durchgeknallten Kicherliedern bewegt sich der mysteriöse Peter Licht auch auf den nachfolgenden Platten „Melancholie und Gesellschaft“ und „Das Ende der Beschwerde“. Selbst bei Fernsehauftritten wird nie das Gesicht Peter Lichts gezeigt. Das macht ein Konzert des Musikers noch begehrenswerter. Denn das Gesicht des Songpoeten und Gesellschaftskritikers kennen nur Konzertgänger.

PeterLicht

Heidelberg
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.