Peter Stein

Mit seinen zahlreichen Inszenierungen hat Peter Stein Theatergeschichte geschrieben wie kaum ein anderer Regisseur und Theaterleiter des 20. Jahrhunderts. Durch seine Aufführungen an der Berliner Schaubühne machte er diese seinerzeit zu einem der bedeutendsten Theater der Welt. Durch seinen eigenwilligen Stil schuf er eine neue Art des Theaters und vollbrachte Leistungen, die neue Maßstäbe setzten. Den ersten Kontakt mit dem Theater hatte Stein in München, wo er die Münchner Kammerspiele besuchte. Dort begann er nach seinem Studium als Assistent des Regisseurs Fritz Kortner zu arbeiten. Danach führte ihn sein Weg nach Bremen, wo er das dortige Theater zusammen mit Peter Zadek zum Besten in Westdeutschland machte. Als er dann 1970 zur Berliner Schaubühne kam, begeistere er das dortige Publikum mit Aufführungen von nie dagewesener Qualität. Er ließ Texte lebendig werden und elektrisierte die Schauspielerinnen und Schauspieler mit seinem Enthusiasmus. Nach seiner Zeit in Berlin arbeitete er in Salzburg und Mailand und sorgte mit gigantischen Inszenierungen wie Goethes „Faust“ bei der Expo 2000 in Hannover weiter für Aufsehen. Hin und wieder erhalten Sie die Möglichkeit, diese Legende des deutschsprachigen Theaters live zu erleben. Bei seinen ausgewählten Veranstaltungen teilt er seinen unglaublichen Erfahrungsschatz mit der Öffentlichkeit, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit