Paco Peña

Paco Peña ist einer der renommiertesten Flamencogitarristen der Welt. Kaum ein anderer verkörpert das andalusische Lebensgefühl so sehr wie er. Sein Repertoire erstreckt sich hauptsächlich in Form von Sabicas, Niño Ricardo und Ramón Montoya, ganz im Sinne des Flamencos. Als Anerkennung für seine Dienste erhielt er von König Juan Carlos I. den Orden del Mérito Civil. Geboren wurde Paco Peña Perez 1942 im andalusischen Córdoba. Das Gitarrenspiel erlernte er mit sechs Jahren, war drei Jahre später schon Mitglied in einer Band und hatte mit zwölf seinen ersten öffentlichen Auftritt. Madrid und die Costa Brava waren seine nächsten Stationen, bis er Spanien verließ und 1964 nach London zog. Dort machte er sich als Flamencogitarrist einen Namen und erlangte eine breite Anerkennung, welche ihm Auftritte in Ronnie Scott’s Jazz Club, der New Yorker Carnegie Hall, dem Concertgebouw Amsterdam, der Londoner Royal Albert Hall sowie dem Sydney Opera House bescherten. Er gründete 1981 in seiner Heimatstadt das „Centro Flamenco Paco Peña“, wurde zum Artist Director des Córdoba International Guitar Festivals ernannt und unterrichtet seit 1985 am Rotterdamer Conservatiorium Flamenco-Gitarre. Erleben Sie den preisgekrönten Flamencomusiker Paco Peña live und lassen Sie sich durch sein virtuoses Gitarrenspiel verzaubern! Schließen Sie die Augen und Sie werden in ein sonniges Andalusien mit all seinen kulturellen Sehenswürdigkeiten geführt.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit