Olga Scheps

Die vielseitige Pianistin Olga Scheps vereint gleich mehrere musikalische Qualitäten in sich. Herausragende Musikalität, fesselnde Bühnenpräsenz, ihr schillernder Klang und ihr warmer Anschlag zeichnen Olga Scheps als eine der gefragtesten Pianisten ihrer Generation aus. Mit ihren ausdrucksstarken und charakteristischen Interpretationen der romantischen Klaviermusik hat sie rasch Publikum und Presse überzeugt. Olga Scheps widmet einen Großteil ihres Repertoires der romantischen Musik. Dabei bilden natürlich die großen Komponisten ihres Geburtslandes Russland sowie das Kammermusikschaffen Chopins ihr persönliches Profil. Ihre Chopin-Interpretationen fanden dabei in den Feuilletons der lokalen und überregionalen Presse sowie in Rundfunk- und Fernsehanstalten eine durchweg positive Resonanz. Als Botschafterin für klassische Musik liegt ihr nicht zuletzt die Gewinnung eines jungen Publikums sehr am Herzen. Dabei wird sie von ihrer besonderen Fähigkeit unterstützt, mit ihren Interpretationen musikalische Geschichten zu erzählen und damit den Zuhörer zu bannen. Olga Scheps ist zudem eine leidenschaftliche Kammermusikerin. Zu ihren wichtigsten Partnern zählen die Geiger Daniel Hope und Erik Schumann, die Cellisten Adrian Brendel, Alban Gerhardt und Jan Vogler sowie der Bratscher Nils Mönkemeyer.

28 Klaviersommer "Entdeckung und Neubeginn"

Schöntal
mehr Infos
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.