Oddisee

In seiner Musik finden sich Einflüsse aus seinem Leben und seiner Kindheit: Rapper Oddisee wurde in Washington DC als Sohn eines sudanesischen Vaters und einer afroamerikanischen Mutter geboren, durch die er erstmals in Kontakt mit Gospel und Soul trat. Seine Songs zeigen insgesamt nicht allzu viel Ähnlichkeit mit der Musik der übrigen Rapper der Vereinigten Staaten, sondern sind geprägt von gesellschaftskritischen Lyrics und einer gewissen Nachdenklichkeit. Eine Antithese zum Street-Rap sozusagen. Seit 2005 hat Oddisee, der mit bürgerlichem Namen Amir Mohamed el Khalifa heißt, bereits unzählige Alben und Mixtapes herausgebracht, einige davon als Produzent. Sein Mixtape „Odd Spring“ wurde in seiner Heimatstadt von der Washington Post als eines der 10 besten „Local Hip Hop Mixtapes 2010“ geehrt. Im Sommer 2012 folgte dann die Auszeichnung des Albums „People Hear What They See“, das von den britischen iTunes zum „Rap/Hip Hop Album des Jahres“ ernannt wurde. Wer Rap mit politisch- und gesellschaftskritischem Tiefgang sucht, der ist bei Oddisee genau richtig! Der Amerikaner zeigt, dass man diese beiden Dinge keinesfalls trennen muss, sondern in richtig grandioser Musik vereinen kann!

Quelle: Reservix

Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.