Nelly

St. Louis hat mehr zu bieten als Blues, zumindest forderte der Rapper Nelly in den 90ern die Stadt am Mississippi mehr Respekt in Sachen Hip Hop. Die Metropole war in diesem Bereich weitgehend unbekannt, doch Nelly war der erste Musiker der lokalen Hip Hop-Szene, der nicht nur für Aufsehen in den restlichen USA, sondern auf der ganzen Welt sorgte. Mit Evergreens wie „Dilemma“, „Hot in Herre“, „Ride Wit Me“ oder „Over and Over“ sorgte er für Hymnen, die das neue Jahrtausend wahrlich prägten. Cornell Iral Haynes Jr., wie Nelly mit bürgerlichem Namen heißt, wurde 1974 geboren. Trotz seines Talents für Baseball lehnte er alle Angebote ab und gründete stattdessen die Rapcrew St. Lunatics. Auch wenn er im Jahr 2000 mit seinem Debütalbum „County Grammar“ erfolgreich eine Solokarriere startet, sieht er sich immer noch als Teil der St. Lunatics. Ebenso die Nachfolger „Nellyville“ (2002) sowie „Sweat“ und „Suit“, beide 2004 veröffentlicht, gehen millionenfach über die Plattenläden. Auch heute ist Nelly noch ein gefragter Hip Hop-Artist, der sich abseits seiner zahlreichen Nebenprojekten, sei es als Betreiber seines eigenen Modelabels oder diversen Film- und TV-Produktionen, wieder vermehrt auf der Bühne sehen lassen möchte. So veröffentlichte er 2015 mit Jeremih die Single „The Fix“ und feiert so seine Rückkehr ins Game. Erlebt auch Ihr den Rap-Superstar aus den USA live!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security