Mythos Frida Kahlo - Ihr Leben

Zum 50. Todestag der weltberühmten Malerin Frida Kahlo, veranstaltet das Haus des Gastes ein wundervolles Zusammenspiel aus Theater und Kunst unter dem Namen „Mythos Frida Kahlo“. Die Veranstalter zollen damit dem atemberaubenden Lebenswerk der Künstlerin auf mehrere Weisen Tribut. Schauspielerin Anna-Maria Gesine Schreiber lässt durch eine verblüffend echte Darbietung die Malerin auf der Bühne zum Leben erwachen. Die Rolle der Frida Kahlo hat sie in jahrelanger Auseinandersetzung perfekt verinnerlicht und überzeugt durch ihre Ähnlichkeit mit der Malerin sowie durch eine exakte Nachahmung der Wesensart Kahlos. Zusammen mit Torsten Schemmel, der Fridas Ehemann Diego Rivera mimt, inszenieren sie die Stücke „Der Löwe im Kleiderschrank“ und „Die Taube und der Elefant“. Diese beiden Darbietungen drücken auf einfühlsame Weise die Leiden und die Lebenslust der Malerin aus, die in ihrem Leben große Schicksalsschläge zu verarbeiten hatte. Malerisch inspiriert von den Werken Kahlos, stellt der Künstler Rainer Magold zu Ehren Fridas seine Kunstwerke aus. Ihr Leben und Schaffen haben Magold in ganz besonderer Weise zu einer Hommage an die Einzigartigkeit der Künstlerin angeregt. Untermalt wird der Abend durch Live-Musik. Frida Kahlo hat durch ihren unbändigen Lebensmut und ihre Willensstärke Menschen auf der ganzen Welt inspiriert. Dieser einzigartige Abend gedenkt der verstorbenen Künstlerin auf ganz besonderer Weise.

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security