Münchner Symphoniker

Die Münchner Symphoniker sind eines der vier Orchester der Landeshauptstadt und zählt als das Profilierteste. Ihre Konzertreisen führten sie bereits in alle großen Säle von China bis Brasilien, von Korea bis in die USA. Der 1945 gegründete Klangkörper trägt den „Klang seiner Stadt“ schon seit Jahren erfolgreich über die nationalen Grenzen in die Welt hinaus. Im Mittelpunkt ihres Schaffens stehen die Werke der klassischen und romantischen Epoche, die Musiker widmen sich aber ebenso enthusiastisch der Oper oder der Filmmusik. Mit diesem breitgefächerten Repertoire stellen die Münchner Symphoniker jährlich über 100 Konzerte auf die Beine. Werke aller musikalischen Gattungen werden von den 60 Musikern hochprofessionell dargeboten, besonders bekannt ist der Klangkörper für seine extrovertierte Spielweise. Die Symphoniker haben sich vornehmlich durch ihre herausragenden Einspielungen von mehr als 500 Filmmusiken einen Namen gemacht: Neben des Psychothrillers „Das Schweigen der Lämmer“ zählen auch die Musik zu Fassbinders „Querelle“ und „Der Herr der Ringe“. Chefdirigent Kevin John Edusei, der bereits 2008 mit dem Gewinn des ersten Preises beim Dimitri Mitropoulos Dirigentenwettbewerb in Athen für Furore sorgte, hat mit der Saison 2014/2015 Georg Schmöhe abgelöst.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.