Monika Roscher Big Band

Monika Roscher ist eine der interessantesten Newcomerinnen der deutschen Musiklandschaft. Mit ihrer Big Band räumte sie deutschlandweit bereits sämtliche Preise ab – und das, obwohl die Band erst seit 2012 existiert. Die junge Jazzgitarristin Monika Roscher studierte an der Münchener Hochschule für Musik und Theater, als sie nach der Aufführung einer Eigenkomposition für eine Big Band beschloss, es nicht dabei zu belassen. Nachdem sie ihr Diplomabschlusskonzert in derselben Besetzung gespielt hatte, wurde die Band von einem Produzenten angesprochen, der sofort eine CD aufnehmen wollte. Damit bewarb Monika Roscher sich auf ein Musikstipendium bei der Stadt München, das sie prompt bekam. In der Zeit, die seitdem vergangen ist, ist die Big Band schon zweimal über die Grenzen Deutschlands hinaus getourt, erhielt den Bayrischen Kulturförderpreis und einen Jazz-Echo. Ein Höhepunkt der Bandkarriere war sicher auch das live im Radio übertragene Abschlusskonzert des Berliner Jazzfestes gemeinsam mit Jazzlegende John Scofield. Monika Roschers Musik ist farbenfroh, tonmalerisch, bildhaft und emotional direkt zugänglich. Das Art-Rock-Pop-Elektro-Kollektiv im Big-Band-Format legt seinen musikalischen Schwerpunkt auf Klangstrukturen. Dabei muss man als Zuhörer nicht nach dem Inhalt in der Musik suchen – er zeigt sich von ganz alleine.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Sicherheit