Money Boy

Moneyboy

Money Boy sorgt für Diskussionsstoff in der gesamten Deutschrap-Szene, und das immer wieder seit seiner Debütsingle „Dreh den Swag auf“ aus dem Jahr 2010. Seine Internetpräsenz ist Unterhaltung pur, ebenso wie seine Tracks, welche er fast im Wochentakt releast. Kein Wunder, in diesem Mann steckt so viel Kreativität, es dauert noch viele Jahre bis dieses Feuer erlöschen sollte. Sebastian Meisinger polarisiert mit seinem Schaffen. Aber eines muss jeder zugeben – der Boy weiß sich zu vermarkten. Der Wiener ist sicherlich nicht auf den Kopf gefallen, denn die vielen Elemente denen er sich bedient, erforschte er für seine Magisterarbeit im Fach der Kommunikationswissenschaften mit dem Titel „Gangsta-Rap in Deutschland“. Trotz allem, dass ihn viele mit seinem Remix von Soulja-Boys „Turn My Swag On“ als talentlose Eintagsfliege betrachteten, veröffentlichte der Österreicher weiterhin Track für Track und nutzt seit jeher das Internet als Hauptplattform. Kostenlose Mixtapes und unzählige YouTube-Videos, egal ob Musikvideos, Hood Reports oder amüsante Interviews ließen ihn nicht in Vergessenheit geraten. Heute hat sich eine riesige Fangemeinde angesammelt und es droppen weiter Tracks am Fließband, unter anderem Hymnen wie „Shisha“ oder „Choises“. GloUpDineroGang ist die Army, scurrr burrr! Money Boy live zu erleben ist ein Ereignis für sich. Hier ist keine Langeweile garantiert, irgendetwas hat der Boy immer in petto für einen unterhaltsamen Auftritt. Um es in den Worten des Swagger Kings zu sagen: Gebt euch 1 nices Konzert und seid ne gute Time am haven.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit