Molly Hatchet

Mit Molly Hatchet schafft es eine weitere, schon verloren geglaubte Band, die Heldentaten ihrer frühen Erfolge wieder aufleben zu lassen. Sie kehren zurück und zeigen der neuen Generation, wie man laut und ordentlich abrockt. Molly Hatchet, damals um den Sänger Danny Joe Brown, bringen nach dem tragischen Tod von Ronnie Van Zant (Lynyrd Skynyrd) mit ihrem harten, geradlinigen Southern-Rock wieder Pep in die Szene. Nach Erfolgsalben wie „Flirtin‘ with Disaster“, „The Deed Is Done“ oder „Warriors Of The Rainbow Bridge“ erscheint 2012 das Album “Justice”. Während ihrer musikalischen Laufbahn holen die Rocker von Molly Hatchet insgesamt sechs goldene und vier Platin-Schallplatten. Die rauchige Stimme von Phil McCormack und das Gitarrenspiel von Bobby Ingram verleihen dieser Band ihren ganz besonderen Charme. Neben erstklassigen Balladen schaffen sie es mir aggressiv und hart vorgetragenen Southern-Rock-Hauern, ihren hohen Standard der alten Tage zu halten. Mit vollem Gitarrensound und den typischen Southern-Rock Texten kann Molly Hatchet auch heute, mit ausgewechselter Besetzung und nach über 40 Jahren Bandbestehen, immer noch auf ganzer Linie überzeugen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.