Mathias Eick Quintet

Mathias Eick ist ein norwegischer Trompeter und Multiinstrumentalist. Zusammen mit seinem Quintet glänzt er durch einen einmaligen skandinavischen Klang und Variantenreichtum im Bereich des Jazz. Eick gilt als Senkrechtstarter und einer der erfolgversprechendsten Talente Norwegens. 2007 gewann Eick den International Jazz Talent Award. Das Trondheim Jazz Orchester, Chick Corea, Iro Haarla sowie Manu Katché und Jacob Young sind nur einige der Künstler, mit welchen Eick zusammen arbeitet. Gemeinsam mit seinem Quintet spielt Eick Musik für ein Publikum, das offen für Jazz ist – mit obertonreichem Trompetensound und eingängigen Melodien. Bisweilen klingt die Musik des Mathias Eick Quintet fast meditativ, dann wieder spürt man Eicks Begeisterung für das Rockgenre. Mathias Eick macht seinem Titel als Multiinstrumentalist alle Ehre. Er spielt neben Trompete auch Kontrabass, Piano und Gitarre und je nach Song und Situation auch weitere Instrumente. Mit dem Mathias Eick Quintet begeistert er seine Fans durch vielseitigen Jazzsound.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Sicherheit