MADville Electronic Music Festival

Dominik Eulberg / Kerstin Eden / Kollektiv Turmstrasse / Marc Miroir / Monika Kruse / Pappenheimer u.v.m.

Die sagenhafte kleine Republik MADville erhebt sich einmal im Jahr für eine kurze Zeit, um viele Menschen mit elektronischer Musik und Kunstinstallationen zu sich zu locken. MAD bedeutet Music, Art und Dance – dies sind die drei Dinge, die den Besuchern des einzigartigen Festivals geboten werden. Auf den beiden Bühnen des MADville Electronic Music Festivals werden Hochkaräter der elektronischen Musikszene stehen. Die zarten oder auch harten Klänge umschweben das Festivalgelände, wo sich die Besucher zwischen aufwendigen Installationen und Visuals bewegen und der Glückseligkeit hingeben können. Abseits des Geschehens sorgt die MADitation Area für die nötige Energiebetankung und dem ARTmarket sollte auch unbedingt ein Besuch abgestattet werden. Das MADville Electronic Music Festival ist mehr als nur ein Open Air: Es ist ein Zufluchtsort aus dem grauen Alltag, hinein in eine bunte und traumhafte Welt. Macht euch auf eine pulsierende Reise in die illusionistische Welt von MADville, wo elektronische Beats, Kunst und Tanz eure Sinne berauschen. Line-Up 2017: Bebetta / Ben Dust / Dominik Eulberg / Ellen Allien / Kerstin Eden / Kollektiv Turmstrasse / Marc Miroir / Markus Kavka / Matt Mus / Monika Kruse / Monkey Safari / Niereich / Pappenheimer / Sven Schaller / EckoTronic / Jonas Rech / Lupin / Marcel Niveau / Mark Tourneur / Tobi Neubauer

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security