Mac DeMarco

Jizz-Jazz-Pop, so antwortet Mac DeMarco auf die Frage, wie seine Musik wohl klingt. Der von ihm erschaffene Begriff passt aber auch sehr gut zu seinem Musikstil: Ganz im Sinne der 60er und 70er Jahre, mit einem kräftigen Hauch der damaligen Hippiebewegung, schafft der Multiinstrumentalist und Alleinunterhalter einen einzigartigen Sound, der sich garantiert in den Ohren festsetzt. Mac DeMarco wurde 1990 im kanadischen Duncan geboren und wuchs in Edmonton auf. In Vancouver veröffentlicht er bis 2011 unter dem Namen Makeout Videotape auf eigene Faust fünf Alben. Doch fortan trat er unter seinem richtigen Namen auf und zog nach Montreal, wo es einige Zeit dauerte, bis die Leute von dem Label Captured Tracks auf ihn aufmerksam wurden. 2012 erschienen dann die Alben „Rock and Roll Night Club“ und „2“. Er erntete gute Kritiken von Presse und Fans, ebenso wie für „Salad Days“ (2014) oder „Another One“ (2015). Der kanadische Ausnahmemusiker Mac DeMarco erschafft mit seinem Sound eine schleierhafte Atmosphäre, die etwas Mystisches in sich trägt. Erlebt auch Ihr seine Mischung aus Jangle-Pop mit Indie und Psychedelic Rock, denn dies ist Musik, die noch tiefer unter die Haut geht!

Quelle: Reservix

MAC DEMARCO - support: Jackie Cohen

München
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit